Beine/Po

Farbe
Größe
Preis
EUR
EUR

Ihre Fragen

Unsere Top 5

Braunes Fett ist nicht nur für die Figur verantwortlich. Laut wissenschaftlicher Studien bedeutet mehr braunes Fett auch bessere Zucker- und Cholesterinwerte.


Der Funktionsverlust von braunem Fett ist damit möglicherweise auch für Adipositas und metabolische Erkrankungen, wie Diabetes oder Atherosklerose mitverantwortlich.


Durch Kühlung tun Sie also zusätzlich etwas für die Gesundheit.


Neue Untersuchungen zeigen zudem, dass Kühlung einen positiven Effekt auf das Mikrobiom im Darm und damit auch auf das Immunsystem hat.

Wir empfehlen aufgrund unserer Erfahrungen und bisheriger Studien mindestens 1 Stunde an mindestens 5 Tagen in der Woche über einen Zeitraum von 4-6 Wochen.

In Anwendungsstudien gab es bei einigen Frauen Hinweise darauf, dass auch die Hautbeschaffenheit glatter und Cellulite weniger sichtbar wird.


Die logische Erklärung: Je mehr weißes Fett die Zellen speichern, umso größer ist der Druck, den sie auf das umliegende Gewebe ausüben.


Wenn das Bindegewebe dann auch noch schwach ist, drücken sich die Zellen an der Hautoberfläche durch.


Ergebnis: Unschöne Dellen namens „Cellulite“. Also: Weniger Fettzellen - weniger Cellulite. Könnte sein…wir bleiben dran!

Die Erfahrungsberichte zeigen, dass die Kühlung an den Waden auch positive Effekte bei Venenproblemen und Krampfaderbeschwerden bewirken.


Man kennt ja das Thema „Wadenwickel“ oder viele stellen sich im Sommer einen Eimer mit kaltem Wasser unter den Schreibtisch für die Beine.


Mit den Boots hat man die trockene und mobile Version davon: Kühlung to go.


Auch nach einem Tag oder Abend in High Heels „wärmstens“ zu empfehlen…

SlimCOOL ist nicht nur effektiv, orts- und zeitunabhängig sondern auch sehr einfach. Die Produkte werden unter dem Wasserhahn mit Wasser in Sekunden aktiviert.


Man drückt das Produkt leicht aus und rollt es einfach in ein Handtuch ein oder trocknet es mit Papiertüchern außen ab. Fertig!


Sie können es so verwenden.


Aber Sie können das Ganze auch boosten,indem sie es ca. 30 min. in den Kühlschrank legen. Dann einfach 60 min. oder länger anziehen und dabei ihren Alltag wie bisher auch gestalten.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://shop.slimcool.de/beine-po#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Warum ist K\u00fchlung so gesund?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Braunes Fett ist nicht nur f\u00fcr die Figur verantwortlich. Laut wissenschaftlicher Studien bedeutet mehr braunes Fett auch bessere Zucker- und Cholesterinwerte. Der Funktionsverlust von braunem Fett ist damit m\u00f6glicherweise auch f\u00fcr Adipositas und metabolische Erkrankungen, wie Diabetes oder Atherosklerose mitverantwortlich. Durch K\u00fchlung tun Sie also zus\u00e4tzlich etwas f\u00fcr die Gesundheit. Neue Untersuchungen zeigen zudem, dass K\u00fchlung einen positiven Effekt auf das Mikrobiom im Darm und damit auch auf das Immunsystem hat."}},{"@type":"Question","name":"Wie oft muss ich f\u00fcr sch\u00f6nere Beine k\u00fchlen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Wir empfehlen aufgrund unserer Erfahrungen und bisheriger Studien mindestens 1 Stunde an mindestens 5 Tagen in der Woche \u00fcber einen Zeitraum von 4-6 Wochen."}},{"@type":"Question","name":"Helfen die Chaps auch bei Cellulite?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"In Anwendungsstudien gab es bei einigen Frauen Hinweise darauf, dass auch die Hautbeschaffenheit glatter und Cellulite weniger sichtbar wird. Die logische Erkl\u00e4rung: Je mehr wei\u00dfes Fett die Zellen speichern, umso gr\u00f6\u00dfer ist der Druck, den sie auf das umliegende Gewebe aus\u00fcben. Wenn das Bindegewebe dann auch noch schwach ist, dr\u00fccken sich die Zellen an der Hautoberfl\u00e4che durch.Ergebnis: Unsch\u00f6ne Dellen namens \u201eCellulite\u201c. Also: Weniger Fettzellen - weniger Cellulite. K\u00f6nnte sein\u2026wir bleiben dran!"}},{"@type":"Question","name":"Helfen die Boots auch bei Venenproblemen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Erfahrungsberichte zeigen, dass die K\u00fchlung an den Waden auch positive Effekte bei Venenproblemen und Krampfaderbeschwerden bewirken.Man kennt ja das Thema \u201eWadenwickel\u201c oder viele stellen sich im Sommer einen Eimer mit kaltem Wasser unter den Schreibtisch f\u00fcr die Beine.Mit den Boots hat man die trockene und mobile Version davon: K\u00fchlung to go. Auch nach einem Tag oder Abend in High Heels \u201ew\u00e4rmstens\u201c zu empfehlen\u2026"}},{"@type":"Question","name":"Muss ich SlimCOOL in den K\u00fchlschrank legen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"SlimCOOL ist nicht nur effektiv, orts- und zeitunabh\u00e4ngig sondern auch sehr einfach. Die Produkte werden unter dem Wasserhahn mit Wasser in Sekunden aktiviert. Man dr\u00fcckt das Produkt leicht aus und rollt es einfach in ein Handtuch ein oder trocknet es mit Papiert\u00fcchern au\u00dfen ab. Fertig!Sie k\u00f6nnen es so verwenden. Aber Sie k\u00f6nnen das Ganze auch boosten,indem sie es ca. 30 min. in den K\u00fchlschrank legen. Dann einfach 60 min. oder l\u00e4nger anziehen und dabei ihren Alltag wie bisher auch gestalten."}}] }

Sagen Sie Ihren Problemzonen den Kampf an

Ohne Diät - Ohne zeitaufwändige Studiobesuche - Ohne Skalpell

Sie möchten endlich - ganz gezielt - ihre Reiterhosen an den Oberschenkeln oder die ungeliebten Pölsterchen an den Innenseiten Ihrer Oberschenkel, an den Hüften oder am Po loswerden? Und das ohne Diät oder gar Skalpell?

Mit SlimCOOL können Sie jetzt auch hartnäckigen Fettdepots zu Leibe rücken, denen selbst Diäten oder intensive Sporteinheiten bisher nichts anhaben konnten. Das neue Bodyforming-Verfahren hilft Ihnen, entspannt und mit geringem Zeitaufwand, ein paar Zentimeter wegzukühlen. Zu Hause, oder wo und wann auch immer Sie Zeit haben. Die Methode ist angenehm und völlig schmerzfrei. Schon bald werden Sie wieder in Ihre Lieblingsjeans passen.

Die Kühlung bietet Ihnen sogar einen gesundheitlichen Zusatzeffekt: Mit dem SlimCOOL Waistbelt bekommen Sie nicht nur eine schönere Silhouette, sondern verbessern gleichzeitig noch Ihren Zucker- und Fettstoffwechsel.

Wie funktioniert diese revolutionäre Methode genau?

Dass Kühlung beim Abnehmen hilft, wurde bereits in vielen wissenschaftlichen Studienbewiesen. Damit Sie dafür aber nicht in Eis baden müssen, haben wir die SlimCOOL-Kühltechnologie entwickelt und in Kleidung wie die Chaps eingebaut. Diese „Hosen“ kühlen - je nach Ihren Wünschen - die Beine, die Hüften und/oder den Po angenehm und effektiv mit 660 Watt und ca. 18 bis 20 °C. Bei dieser Temperatur wird braunes Fett aktiviert und damit nehmen Sie genau an Ihren gekühlten Problemzonen ab, wie Praxisstudien eindeutig zeigen.

Was Sie dafür tun müssen?

Einfach Maß nehmen und bestellen! Die Chaps gibt es in verschiedenen Größen. Mit einem Gürtel und den Klettverschlüssen lassen Sie sich individuell so einstellen, dass Sie genau die Stellen kühlen können, die Sie gerne verschönern möchten.

Die Chaps dann einfach täglich oder jeden 2. Tag eine Stunde anziehen. Länger geht natürlich auch.

Sie können dabei am Schreibtisch arbeiten, lesen, relaxen oder was immer Sie tun möchten. Nur ins Schwitzen kommen sollten Sie dabei nicht. Cool, oder?

Sie haben noch Fragen?

Lassen Sie sich gern weitergehend telefonisch unter 0731 140 710 beraten. Wir freuen uns auf Sie!